Wegbeschreibung für Solinger:

Ausgehend von der Stradtmitte (Wehrwolf) in Richtung Hästen fahren. Vom Pfaffenberger Weg aus der Beschilderung zum Freibad folgen und bis zum Freibad runter fahren. Diese Straße ist ziemlich eng, aber befahrbar. Neben dem Freibad sind ausreichend Parkmöglichkeiten für Vereinsmitglieder (nicht für Freibadbesucher).


Wegbeschreibung für Leute aus dem "Bergischen":

Ihr fahrt auf der B51 nach Hilgen und von dort in Richtung Witzhelden/Solingen. Nun könnt ihr über Glüder oder Wupperhof nach Solingen fahren. Hier führen im Prinzip beide Wege zum Ziel. Am Günstigsten ist es, wenn ihr über Glüder bis nach Solingen fahrt und dann und vom Pfaffenberger Weg aus (wie die Solinger) der Beschilderung in Richtung Freibad folgt.


Wegbeschreibung für absolut Ortsunkundige:

Ihr fahrt auf der A3 z.B. vom Autobahnkreuz Hilden kommend in Richtung Köln. An der Abfahrt Solingen/Langenfeld abfahren. Nun fahrt ihr auf der B229 in Richtung Solingen rein. Nun geht es immer weiter in Richtung Solingen Höhscheid auf der B229. Das dauert jetzt eine ganze Weile (ca. 7 Km). Dann geht es einen sehr langen Berg rauf, der bergauf 2-spurig ausgebaut ist (Tempo 70, immer noch B229). Nach dem Ortseingangsschild (Solingen Höhscheid) kommt rechts eine DEA Tanke (auf der rechten Spur bleiben). Diese Rechte Spur wird dann zur Rechtsabbieger-Spur. Wenn es auf dieser Spur nicht mehr geradeaus weitergeht (recht große Kreuzung mit Ampel) fahrt ihr rechts in die Platzhofstraße ein. An dieser Kreuzung ist eine Sparkasse, ihr folgt jetzt der Beschilderung nach SG-Widdert/Witzhelden.
An der nächsten Kreuzung (auch mit Ampel) geht es wieder rechts in Richtung Witzhelden. Nun wird es etwas kritisch. Ihr müßt nun an der 2. Straße links einbiegen (dies ist der Odentaler Weg, und diese Straße sieht ehrlich gesagt mehr nach Nebenstraße aus). Auch hier steht ein (relativ kleines) Schild in Richtung Witzhelden (über Wupperhof).
Aber dafür habt ihr es jetzt bald geschafft. Nach etwa 1 Km auf dem Odentaler Weg kommt eine Spitzkehre (Rechtskurve). Kurz danach geht es nach links auf einen Wanderparkplatz. Ein Tip: Kurz nach der Einfahrt zum Parkplatz ist eine Engstelle an einem Gehöft. Wenn Ihr da durch seid, seid ihr zu weit... Von dem Parkplatz aus sind es noch 5-10 Min zu Fuß (auf dem Schellberger Weg) bis zu dem Freibad.

home